Optimierung für Suchmaschinen – SEO

Optimierung für Suchmaschinen - SEO

Im Folgenden möchte ich dir nur einen kurzen Überblick zum Thema Optimierung für Suchmaschinen geben und warum diese so wichtig ist. Gehen wir beispielsweise davon aus, dass Du Kurse für autogenes Training in Hamburg anbieten möchtest. Deine Homepage ist fertiggestellt und soll dir jetzt entsprechende Kunden vermitteln.

Deine potentielle Kundschaft sucht nun z.B. nach „autogenes Training in Hamburg“. Das Ergebnis sieht dann in etwa wie folgt aus:

Beispiel Suchmaschinen Suche - Peter Höppner Internetmarketing

Es werden also ungefähr 146.000 (einhundertsechsundvierzigtausend) Ergebnisse ausgegeben. Erschwerend kommt jetzt dazu, dass die meisten Nutzer lediglich auf die ersten paar Suchergebnisse klicken und die zweite Seite der Suchergebnisse nur noch von den wenigsten besucht wird. Beobachte doch einmal dein eigenes Suchverhalten ;-)

Es ist also nicht sehr realistisch, dass Du über deine neue, schöne Homepage ab sofort jede Menge neue Kunden findest.

Was also tun?

Die erste Alternative wäre jetzt Flyer drucken lassen oder Zeitungsanzeigen schalten, auf denen die Adresse der neuen Homepage steht. Doch wer gibt die Adresse dann noch im Browser ein? Denke nochmal über dein eigenes Verhalten nach!

Jetzt kann alternativ die Optimierung für Suchmaschinen (Suchmaschinenoptimierung/SEO) ins Spiel kommen.

Der SEO-Prozess

Ziel dieses Prozesses ist es deine Homepage derart zu überarbeiten, dass sie auf den Suchergebnisseiten so weit wie möglich vorne steht. Google scannt täglich Millionen von Homepages und bewertet diese hinsichtlich der Relevanz für den Suchenden. Je mehr Du Google dabei hilfst diese Bewertung zu vereinfachen, je vorteilhafter wird sich dieses für das Ranking deiner Seite auswirken.

Suchmaschinenoptimierung ist ein langer, teilweise dauerhafter Prozess. Dieser sollte gut geplant und konsequent umgesetzt werden um erfolgreich zu sein.

Erstellen eines Konzeptes zur Optimierung für Suchmaschinen

Am Anfang steht die Planung der gesamten Maßnahme.

  • Keywords (Schlüsselwörter oder Suchbegriffe) analysieren und letztendlich festlegen
  • Es muß ermittelt werden wonach deine potentiellen Kunden suchen und letztendlich muss deine Seite diese Inhalte bieten. Der Inhalt deiner Seite muss dem Nutzer das bieten wonach er sucht!
  • Der Aufbau und die Technik der Seite wird analysiert
  • Ein OffPage-Konzept wird erstellt
  • Ein Zeitplan für die Umsetzung der einzelnen Punkte wird erstellt
  • Auf Wunsch wirst Du geschult, um eigene Maßnahmen einzubringen
  • Es werden regelmäßige Termine vereinbart, an denen die Strategie angepasst wird

Die Suchmaschinenoptimierung teilt sich dann hauptsächlich in zwei Bereiche

  • Die OnPage Optimierung
  • Die OffPage Optimierung

OnPage Optimierung

  • Gut geschriebene Texte von hoher Qualität und hohem Nutzen für die Besucher
  • Keywords (Recherche, Platzierung)
  • Sind die Texte aktuell?
  • Gibt es Mehrwerte (Videos, PDF, Bilder, Grafiken u.s.w.)?
  • Sind die Inhalte für Suchmaschinen lesbar (indexierbar)?
  • Gibt es doppelte Inhalte?
  • Ist die Seite mobiltauglich?
  • Lädt die Seite schnell?
  • Wie sind die Adressen (URL) aufgebaut?
  • Sind die Titel/Überschriften gut überlegt?
  • Gibt es gute Seitenbeschreibungen?
  • Ist die Seite gut strukturiert/leicht zu navigieren?

OffPage Optimierung

Während bei der OnPage Optimierung sehr viele Einflußfaktoren zusammenkommen, dreht sich bei der OffPage Optimierung fast alles um die Gewinnung von Backlinks.

Backlinks sind Verlinkungen von anderen Webseiten auf deine eigene Seite. Die Anzahl und Qualität der Backlinks sind immer noch einer der entscheidendsten Faktoren um in den verschiedenen Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen angezeigt zu werden.